Wird diese Nachricht nicht richtig dargestellt, klicken Sie bitte hier.

Klopfgeräusche?
Motorschäden gar nicht erst entstehen lassen!


Klopfende Verbrennung sofort beheben
Mit der MOTORTECH Anti-Klopfregelung DetCon2/20

MOTORTECH beweist seit vielen Jahren, dass Klopfen professionell mit der DetCon2- oder DetCon20-Anti-Klopfregelung erkannt werden kann. Klopfsensoren überwachen konstant den Geräuschpegel der Verbrennung. Wenn Klopfgeräusche erkannt werden, leitet das System sofort Schritte zur Behebung des Problems ein.

Rüsten Sie Ihren Motor auf und erhöhen Sie die Verfügbarkeit
der Anlage!

Kümmern Sie sich nicht um Kraftstoffänderungen – Er tut es!
 

Der VariFuel2+ ist ein variabler Hightech-Venturi-Gasmischer, der sich stetig an Kraftstoffänderungen anpasst und den Motor mit maximiertem Wirkungsgrad arbeiten lässt. Die Serien 100, 140, 200, 250, 300 und 350 eignen sich für
Motoren mit einem Luftbedarf bis zu 12.000 m3/h. Angeschlossen an eine Gemischregelung – mager oder stöchiometrisch – regeln sie das Gemisch exakt.

Besonders geeignet für Anwendungen, bei denen der Heizwert des Gases
ständig variiert.



Behalten Sie die Kontrolle über Ihre Abgasemissionen

Der EmCon5 ist ein Mageremissionsregler für Gasmotoren mit Kraft-Wärme-
Kopplungseinheiten. Er wurde zur Regelung der Abgasemissionen mithilfe
indirekter Messungen entwickelt. Für die Steuerung werden lediglich drei
Eingangssignale benötigt: Saugrohrdruck, Temperatur und Motorlast.
Ein Eingangssignal CH4 ist optional. Der Einsatz einer Lambdasonde ist nicht
erforderlich.

Das EmCon5 passt perfekt zum Gas-/Luftmischer VariFuel2+.



MWM® TBG 620 V16 Gas-/Luftmischer-Aufrüstung
mit VariFuel2-TEM Gas-Luftmischer
 

Um eine optimierte Gemischregelung und maximale Effizienz mit dem MWM® TBG 620 V16-Gasmotor zu erzielen empfiehlt MOTORTECH die Aufrüstung des bestehenden Gemischsystems mit dem Gas-/Luftmischer VariFuel2-TEM.

Vorteile

  • Einfacher Austausch des Original-Gasmischers ohne Änderung der Verkabelung bei einfacher mechanischer Anpassung der Ansaugluftleitung
  • Direkte Ansteuerung durch bestehende TEM-Steuerung
  • Der variable Brennstoffring des VariFuel2-TEM verbessert das Gemischregelverhalten und ermöglicht so ein optimiertes Startverhalten und Leistung, speziell im Betrieb mit Sondergasen
  • Wartungsarmes Bauteil reduziert Betriebskosten durch Einsparung teurer Reparatursätze


Verzichten Sie auf ein externes Stellglied
Steigen Sie um auf Drosselklappen mit integriertem Schrittmotor

MOTORTECH ITB-Drosselklappen sind mit einem integrierten Schrittmotor
ausgestattet, der die Verwendung eines externen Stellglieds
überflüssig macht. Der Schrittmotor lässt sich über die VariStep3-
Schrittmotorsteuerung in Verbindung mit dem SC100-Drehzahlregler
präzise ansteuern.

Spezielle Ausführungen für MAN®- und WAUKESHA®-Gasmotoren erhältlich.




Trainingseinheit März 2019 auf Englisch
– Jetzt anmelden!

Vom 18. bis 28. März 2019 findet die nächste Trainingseinheit Modul 1 bis 6 auf Englisch im MOTORTECH-Schulungszentrum in Celle statt.

Nach einer Einführung in die Gasmotorentechnik und die MOTORTECH-Produktpalette werden Themen wie die MIC-Zündsteuergeräteserien, Gemischregelung und Drehzahlregelung behandelt, sowie grundlegende und weiterführende Einblicke in die ALL-IN-ONE-BHKW-Steuerung gegeben. Buchen Sie noch heute und sichern Sie sich wertvolles Spezialwissen über Gasmotoren und die bewährten MOTORTECH-Komponenten. Selbstverständlich können auch einzelne Module gebucht werden.

(Öffnen Sie das Anmeldeformular mit dem Adobe Acrobat um alle Funktionen nutzen zu können.)


Präzise Steuerung von VariFuel2+-Gas-/Luftmischern und Drosselklappen mit integriertem Schrittmotor

Die im Hause MOTORTECH entwickelte Schrittmotorsteuerung dient zur
optimalen Ansteuerung der verschiedenen MOTORTECH-VariFuel2-Gas-/
Luftmischer-Typen und -Drosselklappen mit integriertem Schrittmotor.

Vorteile

  • Präzise Einstellung von Gas-/Luftmischer und Drosselklappe durch Mikroschrittbetrieb
  • Sehr schnelle Reaktionszeiten
  • LEDs zeigen Gerätestatus und -aktivität an
  • Zusammenschaltung mehrerer Geräte ohne
    Signalverstärker/Splitter möglich
  • Integrierte CANopen®- und Modbus-RTU-Schnittstelle
  • Fehlerspeicher für bessere Diagnosemöglichkeiten
  • Stecker und Bedienelemente frei zugänglich
  • Installation auf Hutschiene im Schaltschrank



Sie erhalten diesen Newsletter, weil Sie sich unter www.motortech.de zu unserem Newsletter angemeldet haben.
Der Versand erfolgt entsprechend unserer Datenschutzerklärung Datenschutz.
Wenn Sie diesen Newsletter (an: mbinder@motortech.de) nicht mehr empfangen möchten, können Sie diese hier kostenlos abbestellen.
Auch können Sie uns dies per E-Mail an newsletter@motortech.de oder an die im Impressum angegebenen Kontaktdaten mitteilen.

 

MOTORTECH GmbH
Hogrevestraße 21-23
29223 Celle
Deutschland

Tel. +49 5141 9399-0
newsletter@motortech.de
www.motortech.de
Geschäftsführung: Robert Virchow, Mona Virchow, Markus Kruse
Register: Amtsgericht Lüneburg, HR 100364
Tax ID: DE 115117459